QuickSearch:   Number of matching entries: 0.

AuthorTitleYearJournal/ProceedingsReftypeDOI/URL
Steenweg, H. Publikationsmanagement - eine wichtige zukünftige Aufgabe an Hochschulen. Wie sind Forschungsbericht, Institutional Repository und die Interessen des wissenschaftlichen Autors vereinbar? - Das Projekt PUMA 2010 ABI-Technik   article  
Abstract: An den Hochschulen kommt der Förderung einer zeitgemäßen Publikationsumgebung steigende Bedeutung zu. Die Interessenlage ist vielschichtig. Autoren möchten eine komfortable Arbeitsumgebung, die Hochschulpräsidien benötigen Forschungsinformationen und die Bibliotheken wollen passende Informationsinfrastrukturen bereitzustellen. An der Universität Kassel wurde ausgehend vom Bedürfnis des wissenschaftlichen Autors in einem Pilotprojekt (PUMA) versucht, diese Interessen zu einem Publikationsmanagement zu vereinbaren. Für den Autor wird in PUMA bei deutlich geringerem Einsatz ein erheblicher Mehrwert dadurch generiert, dass bei nur einmaligen Anmelden mit dem Bibliotheks-Account ein Social-Bookmarking-System (BibSonomy) zur Verfügung steht, automatisiert Informationen an den Forschungsbericht weitergegeben, Metadaten und Dateien in Repositorien gestellt und Schriftenverzeichnisse (Curriculum Vitae) für Homepages etc. erstellt werden können.
BibTeX:
@article{steenweg2010publikationsmanagement,
  author = {Steenweg, Helge},
  title = {Publikationsmanagement - eine wichtige zukünftige Aufgabe an Hochschulen. Wie sind Forschungsbericht, Institutional Repository und die Interessen des wissenschaftlichen Autors vereinbar? - Das Projekt PUMA},
  journal = {ABI-Technik},
  year = {2010},
  volume = {30},
  number = {2},
  pages = {130-138.}
}
Steenweg, H. Neuere Entwicklungen im Informations- und Publikationswesen und ihre möglichen Auswirkungen 2004 ABI-Technik   article URL  
Abstract: Ausgehend von neueren Entwicklungen im Publikations- und Informationswesen, die einen nicht unwesentlichen Einfluss auf das zukünftige wissenschaftliche Publizieren haben werden, wird der künftige Zugriff auf Open-Access-Archive thematisiert. Um dringend notwendige Veränderungen herbeizuführen, bedarf es neben einem Mentalitätswandel bei den Autoren auch der Schaffung einer funktionierenden umfassenden Infrastruktur von Dokumentenservern mit Recherche und Archivierung, um die nötige Akzeptanz bei Autoren und Lesern zu erlangen. Eine Möglichkeit dazu böte eine OpenRep-Initiative, ein Netz von modular aufgebauten "Institutional Repositories".
BibTeX:
@article{steenweg2004neuere,
  author = {Steenweg, Helge},
  title = {Neuere Entwicklungen im Informations- und Publikationswesen und ihre möglichen Auswirkungen},
  journal = {ABI-Technik},
  year = {2004},
  volume = {24},
  number = {4},
  pages = {282-293.},
  url = {http://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:34-200602086382/6/abi4-2004-04.pdf}
}
Steenweg, H. Digitalisierung im bibliothekarischen Alltag am Beispiel der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel 2012 Digitalisierung in Landes- und Regionalbibliotheken   incollection  
BibTeX:
@incollection{steenwegdigitalisierung,
  author = {Steenweg, Helge},
  title = {Digitalisierung im bibliothekarischen Alltag am Beispiel der Universitätsbibliothek Kassel - Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel},
  booktitle = {Digitalisierung in Landes- und Regionalbibliotheken},
  publisher = {Klostermann},
  year = {2012},
  pages = {193 - 210}
}
Steenweg, H. Das Projekt "MultiMediaThek" (MMT) an der Gesamthochschulbibliothek Kassel 1999   article URL  
Abstract: Im Informationszeitalter erhalten die Neuen Medien eine immer größer werdende Bedeutung. Lange Zeit galten gedruckte Informationen – häufig in Form von Büchern und Zeitschriften – als eigentliche Informationsquelle in den Bibliotheken. Mehr und mehr nehmen jedoch mittlerweile auch multimediale Anwendungen breiteren Raum ein, gilt es doch, sich den veränderten Lese- und insbesondere Informationsgewohnheiten anzupassen. Insbesondere sollen elektronische Informationsquellen und digitale Literatur erschlossen und bereitgestellt werden. Im Zuge dieser Entwicklung wurde durch die hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst am 11.11.1998 in der Gesamthochschulbibliothek Kassel eine neugeschaffene Multi-Media-Thek (MMT) eröffnet. In dieser Multimediathek sollen die Bibliotheksbenutzer die Möglichkeit erhalten, die Neuen Medien zu erkunden und gewinnbringend für ihre Fragestellungen einzusetzen. Neben den mittlerweile weiter verbreiteten Internetarbeitsplätzen haben die Benutzer Gelegenheit, an speziell ausgestatteten Arbeitsplätzen Audio- und Videoanwendungen zu testen. Die zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze sind plattformübergreifend gestaltet, neben Windows NT-Rechnern können Macintosh-, Java- und Linux-Rechner benutzt werden. Alle PC-Systeme verfügen über hochauflösende Grafik- und Soundkarten, allerdings müssen zum Abhören von Audio-Medien, DVD’s oder Multimedia-CD’s entsprechende Kopfhörer aufgesetzt werden. Über WinCenter können auch auf Linux- und Macintosh-Rechnern CD-Applikationen aus dem GHB-internen CD-Server angewählt werden. Zur Auswahl stehen derzeit 140 Datenbanken, die zudem ergänzt werden durch entsprechende Datenbankzugriffe auf den Silverplatter-Server der GHB. In separaten Klein-Arbeitsräumen können Audio-Cassetten und Video-Bänder benutzt werden. Natürlich lassen sich auch herkömmliche Dias und Microfiches in den Räumen der MMT betrachten und Ausdrucke über den Reader-Printer bzw. über das Bibliotheksnetz auf einen zentralen Benutzer-Drucker (OCE-Drucksystem mit Entgeldregelung) machen. Als Auslegestelle für DIN-Normen kann im DIN-Katalog über Internet recherchiert und das Ergebnis der Recherche direkt im DIN-Bestand angesehen werden. In einem speziell eingerichteten Macintosh-Pool sind mittels Scanner, Grafikbearbeitungssoftware und OCR-Möglichkeit weitere Bedingungen für multimediales Arbeiten geschaffen. Sie sollen bei entsprechendem Bedarf um digitale Bildbearbeitung (Photo, Video) gegebenenfalls ergänzt werden. Die Bibliothek bietet in den Räumen der Multimediathek entsprechende Schulungen zur effektiven Nutzung der Rechnerausstattung an.
BibTeX:
@article{steenweg1999projekt,
  author = {Steenweg, Helge},
  title = {Das Projekt "MultiMediaThek" (MMT) an der Gesamthochschulbibliothek Kassel},
  year = {1999},
  note = {Online-Publikation},
  url = {http://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:34-200603027103/6/BibTag1999-MMT.pdf}
}
Steenweg, H. Bibliotheksdienste an Hochschulen im digitalen Zeitalter 2013 Aus dem Süden des Nordens. Studien zur niedersächsischen Landesgeschichte für Peter Aufgebauer zum 65. Geburtstag   incollection  
BibTeX:
@incollection{steenweg2013bibliotheksdienste,
  author = {Steenweg, Helge},
  title = {Bibliotheksdienste an Hochschulen im digitalen Zeitalter},
  booktitle = {Aus dem Süden des Nordens. Studien zur niedersächsischen Landesgeschichte für Peter Aufgebauer zum 65. Geburtstag},
  publisher = {Verlag für Regionalgeschichte},
  year = {2013},
  pages = {583-598}
}

Created by JabRef export filters on 15/10/2019 by the social publication management platform PUMA