QuickSearch:   Number of matching entries: 0.

AuthorTitleYearJournal/ProceedingsReftypeDOI/URL
Greef, S. & Kalass, V. Les relations sociales à la Deutsche Bahn: nouveaux acteurs et évolution des rapports de force sur fond de privatisation et de libéralisation 2011 Relations sociales dans les services d’intérêt général. Une comparaison France-Allemagne Hazouard, S.; Lasserre, R. & Uterwedde, H. (ed.)
 
inbook  
Schroeder, W. & Greef, S. Nouveaux acteurs de la représentation des intérêts des salariés en Allemagne 2011 Relations sociales dans les services d’intérêt général. Une comparaison France-Allemagne Hazouard, S.; Lasserre, R. & Uterwedde, H. (ed.)
 
inbook  
Schroeder, W., Kalass, V. & Greef, S. Berufsgewerkschaften in der Offensive. Vom Wandel des deutschen Gewerkschaftsmodells 2011   book  
Greef, S. Anhang: Geschichte - Organisation - Basisdaten 2010 Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Ein Handbuch Schroeder, W. & Weßels, B. (ed.)
 
article  
Greef, S., Schroeder, W. & Kalass, V. Gewerkschaftliche Erneuerungsdebatte 2010 Gewerkschaften und die Politik der Erneuerung. Und sie bewegen sich doch Greef, S.; Schroeder, W. & Kalass, V. (ed.)
 
article  
Greef, S. Neue Konkurrenz in der Tarifpolitik - Der Marburger Bund 2010 Gewerkschaften und die Politik der Erneuerung. Und sie bewegen sich doch Greef, S.; Schroeder, W. & Kalass, V. (ed.)
 
article  
Greef, S. Berufsgewerkschaften. Kleine Arbeitnehmerverbände als Herausforderung für das deutsche Gewerkschaftsmodell 2009   book  
Greef, S., Schroeder, W. & Reschke, M. Die Linkspartei in Hessen 2008 Parteien und Parteiensystem in Hessen. Vom Vier- zum Fünfparteiensystem? Schroeder, W. (ed.)
 
article  
Greef, S. & Schroeder, W. Industrie- und Spartengewerkschaften im Konflikt. Organisatorische Voraussetzungen und realisierte Gelegenheitsstrukturen 2008 Industrielle Beziehungen   article  
Greef, S., Schroeder, W. & Kalass, V. Kleine Gewerkschaften und Berufsverbände im Wandel 2008   book  

Created by JabRef export filters on 23/02/2020 by the social publication management platform PUMA