Demokratie in der Schule : Fallstudien zur demokratiebezogenen Schulentwicklung als Innovationsprozess
, , und .
Berliner Beiträge zur Pädagogik Lang, Frankfurt am Main u.a., (2007)

Das Interesse an Innovationen im Bildungssystem und ihrem Transfer ist derzeit angesichts des hohen Reformdrucks ausgesprochen hoch. Die Studie liefert hierzu einen Forschungsbeitrag und fokussiert dabei ein spezielles, gleichwohl komplexes Handlungsfeld. Im Mittelpunkt stehen die Erfahrungen von Schulleitern, Lehrkr#65533;ften sowie Sch#65533;lern aus 30 am Reformprogramm #65533;Demokratie lernen & leben#65533; teilnehmenden Schulen. Untersucht werden die Ge- und Misslingensbedingungen demokratiebezogener Schulentwicklung, die faktischen und gew#65533;nschten M#65533;glichkeiten der Sch#65533;lerbeteiligung sowie das Demokratieverst#65533;ndnis der schulischen Akteure. Daraus werden Empfehlungen f#65533;r den Transfer von Innovationen im Kontext demokratiebezogener Schulentwicklung abgeleitet. Summary hebis
  • @02341719
Diese Publikation wurde noch nicht bewertet.

Bewertungsverteilung
Durchschnittliche Benutzerbewertung0,0 von 5.0 auf Grundlage von 0 Rezensionen
    Bitte melden Sie sich an um selbst Rezensionen oder Kommentare zu erstellen.