URLDOITeX

Wege zur Entdeckung von Communities in Folksonomies

Robert Jäschke, Andreas Hotho, Christoph Schmitz, und Gerd Stumme. Proc. 18. Workshop Grundlagen von Datenbanken, Seite 80-84. Halle-Wittenberg, Martin-Luther-Universität, (Juni 2006)

Zusammenfassung

Ein wichtiger Baustein des neu entdeckten World Wide Web -- des "Web 2.0" -- stellen Folksonomies dar. In diesen Systemen können Benutzer gemeinsam Ressourcen verwalten und mit Schlagwörtern versehen. Die dadurch entstehenden begrifflichen Strukturen stellen ein interessantes Forschungsfeld dar. Dieser Artikel untersucht Ansätze und Wege zur Entdeckung und Strukturierung von Nutzergruppen ("Communities") in Folksonomies.

Links und Ressourcen

URL:http://www.kde.cs.uni-kassel.de/jaeschke/pub/jaeschke2006wege_gvd.pdf
BibTeX-Schlüssel:jaeschke06wege
Interner Link:
?
Sie können diesen internen Link benutzen, um diesen Eintrag in Ihren Diskussionen zu referenzieren. Sie müssen nur diesen Link kopieren und in den Text zu ihrer Diskussion hinzufügen.
Suchen auf:

Kommentare und Rezensionen  
(0)

Es gibt bisher keine Rezension oder Kommentar. Du kannst eine schreiben!

Tags

  • Zuletzt geändert vor 7 Jahren.
  • Erstellt vor 7 Jahren.

Zitieren Sie diese Publikation

Wege zur Entdeckung von Communities in Folksonomies

Robert Jäschke, Andreas Hotho, Christoph Schmitz, und Gerd Stumme. Proc. 18. Workshop Grundlagen von Datenbanken, Seite 80-84. Halle-Wittenberg, Martin-Luther-Universität, (Juni 2006)